Nachtrichten

Eine besondere Bauchstraffung: Fleur-de-lis

Es klingt wie ein relativ kleiner Eingriff, die Bauchstraffung. Vielleicht liegt es an diesem winzigen “Bauch”. Und vielleicht erklärt es auch, warum wir anfangen, uns so sehr an diesen englischen Begriff zu gewöhnen. Aber es handelt sich um eine Bauchstraffung, und das ist wirklich ein Verfahren, das mit großer Sorgfalt durchgeführt werden muss. Schließlich wollen Sie als Patient ein schönes Ergebnis, mit dem Sie noch jahrelang weitermachen können. Narbenbildung ist unvermeidlich, aber ansonsten muss sie kosmetisch schön aussehen. Wenn Sie bedenken, dass Fettgewebe aus dem Bauchbereich entfernt werden muss und dass infolgedessen möglicherweise auch überschüssige Haut entfernt werden muss, werden Sie verstehen, wie wichtig es ist, einen erfahrenen plastischen Chirurgen für diesen Eingriff zu finden.

Fettansammlung im Bauchbereich
Dieser plastische Chirurg wird Ihnen auch erklären, welche Behandlung Ihren Bedürfnissen am besten entspricht. Wenn Sie keine überschüssige Haut, sondern nur überschüssiges Fett im Bauchbereich haben, reicht eine Fettabsaugung aus. Wenn Sie zwar überschüssige Haut haben, diese aber auf den Bereich unterhalb des Nabels beschränkt ist, dann ist die Mini-Abdominoplastik eine interessante Option. Wenn jedoch die Bauchdecke wirklich durchhängt und wenn das Gleiche für die Bauchmuskeln gilt, dann ist eine totale Bauchstraffung notwendig, um das beste Ergebnis zu erzielen. Der plastische Chirurg entfernt das überschüssige Gewebe und setzt die gestreckten geraden Bauchwandmuskeln in der Mittellinie wieder an.

Fleur-de-lis-Bauchstraffung
Erklärung Zeichnung der Bauchdeckenplastik fleur de lisMeestal ein horizontaler Schnitt knapp über dem Schambein reicht aus, um diese letzten beiden Behandlungen zu ermöglichen. Dies gilt jedoch nicht, wenn viel Fett und überschüssige Haut vorhanden ist. Glücklicherweise gibt es heute eine moderne Version der Bauchstraffung unter dem Namen Anker-Bauchstraffung. Zusätzlich zum horizontalen Schnitt führt der plastische Chirurg auch einen zusätzlichen vertikalen Schnitt oberhalb des Nabels durch. Der Name (Anker) bezieht sich auf die Form dieser beiden Einschnitte. Aus diesem Grund wird die Operation auch als Fleur-de-lis-Abdominoplastik bezeichnet. Jeder, der die Form der französischen Lilie kennt, wird verstehen, warum.

Back to top button